Im Atemfachverband Schweiz AFS schliessen sich AtemtherapeutInnen unterschiedlicher Richtungen zusammen. Der AFS vertritt die berufspolitischen und berufständischen Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit und dem Gesundheitswesen.

Wofür wir stehen:

  • AFS steht für ganzheitliche Betrachtungsweise, Menschenbild und Arbeitsweise.
  • AFS steht für achtsamen und respektvollen Umgang untereinander und mit der Umwelt.
  • AFS steht für die gesunde Wechseldynamik zwischen Innehalten und Vorwärtsschreiten.


Was wir tun:

  • Der AFS leistet Öffentlichkeitsarbeit: Macht die Atemtherapie bekannt.
  • Der AFS sichert Qualität und Entwicklung der Atemtherapie.
  • Der AFS gestaltet das Berufsbild der KomplementärtherapeutIn mit.
  • Der AFS ist ein starker und verlässlicher Partner für seine Mitglieder und ist das Bindeglied zu Gesundheitswesen und Berufspolitik.
  • Der AFS bietet Dienstleistungen für seine Mitglieder an.


Wohin wir gehen:

  • Der AFS gilt als das Kompetenzzentrum für die Methode Atemtherapie.
  • Der AFS ermöglicht, dass AtemtherapeutInnen einen eidgenössisch anerkannten Abschluss im Bereich Komplementärtherapie erlangen können.
  • Der AFS setzt sich für die kontinuierliche Vernetzung der verschiedenen Atemtherapie-Fachrichtungen in der Schweiz ein.

Im Atemfachverband Schweiz AFS schliessen sich AtemtherapeutInnen unterschiedlicher Richtungen zusammen. Der AFS vertritt die berufspolitischen und berufständischen Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit und dem Gesundheitswesen.

Wofür wir stehen:

ñ      AFS steht für ganzheitliche Betrachtungsweise, Menschenbild und Arbeitsweise.

ñ      AFS steht für achtsamen und respektvollen Umgang untereinander und mit der Umwelt.

ñ      AFS steht für die gesunde Wechseldynamik zwischen Innehalten und Vorwärtsschreiten.

Was wir tun:

ñ      Der AFS leistet Öffentlichkeitsarbeit: Macht die Atemtherapie bekannt.

ñ      Der AFS sichert Qualität und Entwicklung der Atemtherapie.

ñ      Der AFS gestaltet das Berufsbild der KomplementärtherapeutIn mit.

ñ      Der AFS ist ein starker und verlässlicher Partner für seine Mitglieder und ist das Bindeglied zu Gesundheitswesen und Berufspolitik.

ñ      Der AFS bietet Dienstleistungen für seine Mitglieder an.

 

Wohin wir gehen:

ñ      Der AFS gilt als das Kompetenzzentrum für die Methode Atemtherapie.

ñ      Der AFS ermöglicht, dass AtemtherapeutInnen einen eidgenössisch anerkannten Abschluss im Bereich Komplementärtherapie erlangen können.

ñ      Der AFS setzt sich für die kontinuierliche Vernetzung der verschiedenen Atemtherapie-Fachrichtungen in der Schweiz ein.